Nachdem wir zur Eröffnung im September regelrecht überrannt wurden und vieles nach wenigen Stunden ausverkauft war, blieb es zum gestrigen Adventsbasar doch eher ruhig.

Umso mehr wollen wir uns bedanken bei den Besuchern, aber vor Allem auch bei den vielen fleißigen Mitgliedern, Ehrenamtlichen und Kuchenbäckern ohne die es einfach nicht möglich wäre so ein Fest auszurichten.

Besonders gefreut haben wir uns über eine liebe Frau, die uns morgens ganz überraschend einen Karton voller nett verpackter Geschenke brachte und dazu passende selbst gebastelte Lose, die wir gegen Spenden verkaufen durften. Einige Menschen bringen immer wieder spontan auch Decken, Futter oder Katzenstreu vorbei, was uns immer sehr hilft.

Die tierischen Wünsche an unserem Weihnachtsbaum haben bisher leider wenig Beachtung gefunden, aber wir hoffen dennoch auf einige menschliche Engel, die unseren Tieren etwas Futter oder Spielzeug zu Weihnachten schenken. Der Wunschbaum wird daher in Kürze auch online gestellt.

Wir wünschen nun schon einmal allen eine schöne Adventszeit und sagen bis bald!