Paul ist ein etwa 10-Jähriger kastrierter Mischlingsrüde mit 28cm Schulterhöhe, der zu uns kam, weil seine Besitzerin schwer gestürzt ist und sich nicht mehr um ihn kümmern kann.

Wie man sicher sieht, ist er deutlich zu dick und muss mal ein wenig abspecken. Er hat grundsätzlich Freude an Bewegung und Spaziergängen, doch ihm geht schnell die Puste aus.

Fremden gegenüber ist er erst mal skeptisch, bleibt aber freundlich. Ab und zu bellt er aus Unsicherheit. Wenn er jemanden ins Herz geschlossen hat, ist er ein echter Goldschatz, möchte am liebsten auf den Schoß und kuscheln.

Hündinnen mag er in der Regel, bei Rüden entscheidet der Nasenfaktor.