Unsere kleine Inzi wurde circa im Juli 2022 geboren. Sie hat den Weg leider zu uns gefunden, da sie ganz alleine unterwegs war und um sich vor der Kälte zu schützen, in Autos versteckte. Sie war zuvor Menschenkontakt nicht gewöhnt, doch dies hat sich bei uns schon stark verbessert. Es ist immer noch ausbaufähig, aber in einem liebevollen Zuhause sollte dies ziemlich schnell gehen. Inzi spielt sehr gerne mit kleinen Mäusen und Klapperbällen. Für sie suchen wir ein Zuhause mit abgesichertem Balkon, am besten mit einem Freund oder einer Freundin zusammen.

Wenn Du mich kennenlernen möchtest, komm doch gerne vorbei!