Bei Interesse rufen Sie uns gerne unter Tel. 02598-9292532 an oder schicken Sie uns eine Mail (kontakt@tierfreunde-luedinghausen.de).

 

Ganz dringend suchen wir ein neues Zuhause für unser Notfellchen Sugar:

Sugar

Ich heiße Sugar und bin eine wirklich süße Maus. Bin verschmust und lasse mich auch auf den Arm nehmen. Was ich gar nicht leiden kann ist, wenn man mich aussperrt oder ich mit anderen Katzen leben muss.

Am tollsten finde ich es, wenn ich immer bei meinem Menschen sein darf. Ich ihn beobachten, mitlaufen, oder mich einfach neben ihm auf die Couch setzen darf. Natürlich darf das Streicheln dann nicht fehlen. Das finde ich nämlich ganz toll. Ich fühle mich in der Wohnung am wohlsten, rausgehen ist gar nicht mein Ding, dazu habe ich keine Lust. Ich bin ja auch schon über 10 Jahre alt. So ganz genau, konnte der Tierarzt das nicht sagen. Ich weiß es natürlich, aber verrate es nicht.

Ich kann mich auch super im Haus benehmen. Ich kratze nichts kaputt und habe auch keinerlei Interesse das Mobiliar zu bespringen, außer vielleicht die Couch, damit ich schmusen kann.
Da ich ja schon ein älteres Mädchen bin, schlafe ich natürlich auch viel, aber wenn man mich ruft, bin ich sofort zur Stelle.

Mein einziges Problem ist: Ich habe Diabetes (also Zucker), daher möchte mich niemand. Das ist echt traurig. Zwei Mal täglich muss ich Insulin gespritzt bekommen, aber das lasse ich mir prima gefallen.

Nachdem man mich gefunden hat, bin ich bei der Finderin geblieben, aber hier wohnen noch andere Katzen und das ist nichts für mich. Ich bin allerdings froh, dass ich hier zur Zeit leben darf, da das Frauchen super nett ist. Sie kann auch einiges über mich erzählen.

Als man mich gefunden hat, war ich in einem ganz schrecklichen Zustand. Hatte eine Verletzung, musste operiert werden und war ansonsten auch sehr abgemagert. Ich kann mich nicht mehr erinnern, aber ich glaube, meine letzen Menschen haben mich einfach auf die Straße gesetzt. Wo ich doch so ungerne Draußen bin.

Wer möchte mich also kennen lernen? Ich würde mich wahnsinnig freuen,
endlich ein schönes Zuhause zu bekommen. Vielleicht auch als
Dauerpflegeplatz. Hauptsache ich weiß, wo ich hingehöre und das ich dort
bleiben kann.

Eure Sugar


Außerdem warten auf ein neues Zuhause:

Ben, Boomer und Buddy

Die kleinen Stubentiger sind etwa um den 25.08.2017 geboren. Sie sind geimpft und kastriert.

Die drei sind total aufgeweckt und verspielt. Auch sonst benehmen sich wie junge Katzen und rennen am liebsten durch die Wohnung. Buddy mag nicht so gerne auf den Arm genommen werden.

Ben, Boomer und Buddy sind reine Wohnungskatzen und freuen sich auf ein schönes Zuhause mit netten Zweibeinern. 


Scuffy und Bella

Hallo an alle Langhaar-Liebhaber,
wir, Scuffy (hell – Birma-Mix) und Bella (dunkel – wahrscheinlich Maincoon-Mix) sind zwei wunderschöne Langhaarkatzen und haben zusammen in einem Haushalt  gelebt. Leider mussten wir unser bisheriges Zuhause verlassen. Wir hoffen nun auf ein schönes neues Zuhause, indem wir einzeln oder zusammen alt werden können. 

Ich, Bella, bin eine ruhige und freundliche Kätzin. Scuffy ist da etwas lebhafter als ich, aber auch eine ganz Nette. Wir Beide sind reine Wohnungskatzen, würden uns aber über einen abgesicherten Balkon sehr freuen. Natürlich müssen sich unsere neuen Besitzer mit Langhaarkatzen auskennen, denn wir brauchen tägliche  Fellpflege. Ein verfilztes Fell sieht nicht nur hässlich aus, es macht auch krank.
Bürsten lassen wir uns natürlich auch.

Da wir in einem kinderlosen Haushalt gelebt haben, wissen wir nicht, ob uns die Gesellschaft der kleinen Menschen gefällt. Daher würden wir ein ruhiges Zuhause vorziehen. Aber wer weiß, vielleicht gefallen uns die kleinen Menschen ja auch. Wir sind im Jahr 2015 geboren und beide kastriert.
Scuffy bekommt in Kürze noch eine Zahnsanierung. Ansonsten sind wir startbereit für ein neues Zuhause. 🙂


Kenny (und Coco)

Der  Kater Kenny ist auf der Suche nach einem Zuhause. Er ist drei Monate alt, geimpft und gechippt. Kenny ist am Anfang etwas zurückhaltend, bleibt dabei aber lieb.

Der kleine Mann würde sich freuen, wenn er mit seiner Katzenfreundin Coco ein neues Zuhause finden könnte. Coco ist etwa vier Monate alt und weiß-rot. Sie ist sehr zutraulich und ebenso wie Kenny sehr lieb. Bilder von Coco folgen.

Die Zwei würden sich sicher über einen abgesicherten Balkon oder Garten freuen.